Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Abt Otto, Prior Heinrich und der ganze Konvent des Klosters Georgenthal bekennen, daß Andreas, Präbendarius des Hospitals des Klosters die nachstehenden, gemäß den darüber ausgestellten Urkunden für das Kloster angekauften Einkünfte auf Lebzeiten mit der Maßgabe gekauft hat, daß die erste Zinsen von 4 Malter zu seinem Seelenheil verwendet werden sollen, der andere Zins von 3 Malter aber nach seinem Tod an das Kloster heimfallen soll.

Beschreibung

Pergament