Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Martini, Nikolaus (* 1632.04.09 † 1713.11.13)

Beschreibung

Literature
Jöcher, Christian Gottlieb, Allgemeines Gelehrten-Lexicon, Vol 3, (Leipzig: J. F. Gleditschen, 1751), p. 232

Volbehr, Friedrich & Richard Weyl, Professoren und Dozenten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1665-1915 (Kiel: Schmidt & Klaunig, 1916) s. 26, 92

Weidlich, Christian, Biographische Nachrichten von den jetzlebenden Rechts-Gelehrten in Teutschland, Vol 3, (Halle: Hemmerdeisch, 1783), 'Vorrede', p. 8

Sources
Gleixner, Ulrike (ed.), “Nikolaus Martini” in Internetportal: Datenbanken zur frühneuzeitlichen Universitätsgeschichte, Matrikel, [Online], URL: http://uni-helmstedt.hab.de/index.php?section=matrikel See specific: Link

Jauernig, Reinhold (ed.), "Nikolaus Martini" in Die Matrikel der Universität Jena, Band II, 1652 bis 1723, (Weimar: H. Böhlaus Nachfolder, 1961), p. 504

Knod, Gustav C. (ed.), "Nikolaus Martini" in Die alten Matrikeln der Universität Straßburg - 1621 bis 1793, Zweiter Band: Die Matrikeln der medicinischen und juristischen Facultät (Strassburg: Karl J. Trübner, 1897), p. 272

Krüger, Kersten et al., "Martini, Nikolaus" in Immatrikulation [Online]; URL: http://matrikel.uni-rostock.de/id/100028701