Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Seifenhalden am Fluss Grümpen in Selsendorf.
Seifenhalden am Fluss Grümpen in Selsendorf.
Rechteinhaber: TLDA Weimar

Selsendorf, Halden der Seifengoldgewinnung

weitere Abbildungen:

Beschreibung

Östlich des Ortes Selsendorf entlang des Flusses Grümpen erstrecken sich Halden der Seifengoldgewinnung. Im 13./ 14. Jahrhundert wurde in der Region mit der systematischen Ausbeutung der sekundären Goldlagerstätten im Flusslauf begonnen. Die durch die Goldwäscherei entstandenen Abraumhalden begleiten den Fluss als mannshohe Hügelketten. Deren Verlauf lässt auf eine Umleitung des Gewässers für die Seifentätigkeit schließen.

Zugehörige Objekte

Karte: