Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Gefundene Objekte: 1
Alternative Titel:
Abgabengesetz für das Herzogthum Gotha pro 1882/85
Wittwen-Societät in Gotha, Postulat in Betreff eines Zuschusses der Staatscasse zur Wittwen-Societäts-Casse
Waffenscheinabgabe
Vertagung des Landtags
Steuertermine, deren Verminderung
Stempelsteuer, Etatssatz
Staatsschuld, Verzinsung und Tilgung derselben, Etatssatz
Staatsverwaltung, allgemeine, Etatssatz
Schonzeit des Wildes
Rent- und Steueramt in Gotha, dessen Aufhebung
Petition der Schullehrer als Kirchendiener um Erhöhung der besonderen Vergütung für die Kirchendienste
Petition von 24 Einwohnern (Stadtverordneten) der Stadt Gotha wegen Abänderung des Gesetzes betreffend die Einkommen- und Classensteuer
Landesvertretung, Etatssatz
Kunstgewerbeschule, Stipendium für dieselbe
Kunstgewerbeschule, Errichtung und Unterhaltung einer solchen
Katasterämter, Bildung von solchen
Innere Verwaltung, Hoheit und Polizei
Hundesteuer, Etatssatz
Gymnasium, Anbau an dasselbe und Herstellung eines neuen Abtrittsgebäudes für dasselbe
Forsthäuser zur Waldmühle bei Louisenthal und zu Manebach, deren Veräußerung
Forsterträge, Erhöhung derselben
Etat der Herzogl. Domainencasse pro 1882/85
Etat der Staatscasse des Herzogthums Gotha pro 1882/85
Eisenbahnsteuer
Domainengut, Veräußerung von Bestandtheilen desselben im Rechnungsjahre 1882/83
Chausseegeld, Erhebung desselben
Chausseegeld, Aufhebung desselben
Beschälstall, Etatssatz
Befragungsantrag des Abgeordneten Halbig, den Gesetzentwurf, nach welchem Verwaltungsstreitsachen durch besondere mit richterlichen Befugnissen ausgestattete Behörden entschieden werden müssen, betr.
Befragungsantrag des Abgeordneten Bornhardt, die Herstellung einer Haltestelle bei dem Orte Mechterstädt betr.
Befragungsantrag des Abgeordneten Jacobs, die Gothaische Zeitung betr.
Bauordnung für das Herzogthum Gotha, Wahl einer Commission zu deren Berathung
Ausloosungen der Schuldbriefe, Wegfall des Deputirten des Herzogl. Landgerichts bei solchen
Antrag des Abgeordneten Albrecht, auf Abstellung des Vagabunden- und Bettelwesens
Antrag des Abgeordneten Albrecht, auf Errichtung einer Bewahr- und Erziehungsanstalt für solche schulpflichtige Kinder, welche wegen geistiger oder körperlicher Schwäche oder aus disciplinaren oder strafrechtlichen Gründen vom Besuche der Volksschule ausgeschlossen werden
Antrag des Abgeordneten Hünersdorf, den auf die eingeschriebenen Gehalte der gemeinschaftlichen Staatsdiener entfallenden Theil des Zuschusses der diesseitigen Staatscasse zur Gothaischen Wittwencasse auf gemeinschaftliche Rechnung beider Herzogthümer zu bringen
Antrag des Abgeordneten Grosch, die Ermäßigung der Ansprüche, welche das Schulgesetz an die Gemeinden stellt und welche zum Theil auch die Staatscasse treffen, ohne wesentliche Beeinträchtigung des Schulzweckes herbeizuführen, betr.
Objekttyp:
Parlamentsschriften/Landtagsverhandlungen
Besitzende Institution/Datengeber:
Landesarchiv Thüringen
Zeit/Zeitraum:
1882