Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Schlüssel zur ehemaligen Abstell-und Vorratskammer mit Band und Anhänger im Dachgeschoß der Universitäts Frauenklinik Jena (Foto Hannah Bayer)
Aus der Medizinhistorischen Sammlung am Universitätsklinikum Jena: Schlüssel zur Abstell-und Vorratskammer mit Band und Anhänger Dachgeschoß, Uni-Frauenklinik Jena.

Der Schlüssel zur Bodenkammer

08.02.2021

Das Objekt des Monats ist ein großer alter Schlüssel
mit einem besonderen Anhänger.
Dieser Schlüssel war vom 1. September 1985 bis 31. August 2012
ein wichtiger Gegenstand.
Frau Ulrike Mende schreibt über diesen besonderen Schlüssel.
Sie war in der Klinik für Frauen-Heilkunde und Geburts-Hilfe
Jena eine Oberschwester und Pflegedienst-Leiterin.
Er gehörte seit 1938 zu einer Kammer
der Jenaer Universitäts-Frauen-Klinik.
Diese Kammer war eine Abstellkammer und Vorratskammer im Dachboden.
Dort wurden in dieser Zeit Feder-Kissen und Bett-Decken aufbewahrt.
Und verschiedene andere Dinge,
 zum Beispiel:

  • Büromaterial,
  • Spritzen,
  • Kanülen,
  • Milchpumpen aus Glas
  • und auch Muttermilch.

Die Dinge in der Kammer gab es selten und waren deswegen wertvoll.
Das machte auch den Schlüssel zu der Kammer wertvoll.
Frau Mende hatte den Schlüssel immer bei sich.
Manchmal hatte sie ihn auch vergessen.
Dann lag er später entweder in ihrem Postfach oder
hing an ihrer Zimmertür.
Denn jeder in der Klinik kannte
den Schlüssel.
Ab 1998 wurden die wichtigen Dinge an die
einzelnen Stationen und Abteilungen geliefert.
Und im Jahr 2000 wurde das Dachgeschoss umgebaut.
Danach gab es die Kammer nicht mehr.
Den Schlüssel hat Frau Mende aber weiter in ihrem Dienst-Zimmer
am Schlüssel-Brett weiter aufbewahrt.
Denn er war ein wichtiger Gegenstand.
Er fand einen Platz in der Medizin-geschichtlichen Sammlung
im Universitäts-Klinikum.



Medizinhistorische Sammlung am Universitätsklinikum Jena
Schlüssel zur Abstell-und Vorratskammer mit Band und Anhänger Dachgeschoß, Uni-Frauenklinik Jena.
Metall, Textiles Material.
Schlüssel: Gewicht: 46 g, Länge: 11,4: Anhänger: 22 g, Höhe 1,8 cm, Durchmesser 5,3 cm.
Inv. Nr. C-137


Dipl.-Krankenschwester Ulrike Mende