Datenquelle:
Deutsche Nationalbibliothek/GND
bevorzugter Name:
Margarete Weinhandl
Geburtsdatum:
5. Juni 1880
Sterbedatum:
28. September 1975
Tätigkeit:
Schriftstellerin
Lyrikerin
Lehrerin
alternative Namensformen:
Margarete Weinhandel
biografische / historische Informationen:
1933 Eintritt NSDAP; seit 1934 ehrenamtlich im Gaustab der NS-Frauenschaft als Abteilungsleiterin für weltanschauliche Schulung
Externe Links:
Gemeinsame Normdatei (GND) im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Wikipedia (Deutsch)
Kalliope Verbundkatalog
Archivportal-D
Deutsche Digitale Bibliothek
NACO Authority File
International Standard Name Identifier (ISNI)
Virtual International Authority File (VIAF)
Wikidata