Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
DE-MUS-046026, M44
DE-MUS-046026, M44
Abb.: Hannah Bayer
CC BY-NC 4.0
Rechteinhaber: FSU Jena: Lehrsammlung Botanik

Seidelbast

weitere Abbildungen:

Beschreibung

Blüte ganz und im Schnitt dargestellt. Vierteiliger, rotgefärbter, kronenartiger Kelch mit vier stumpf- herzförmigen, kurz- benagelten Blättern, die tellerartig flach dem oberen Rand des röhrigen, gleich gefärbten Blütenboden der aus zwei 2- zähligen Kreisen besteht, eingefügt sind. Die acht Staubfäden mit eiförmigen Staubbeuteln wachsen in zwei Kreisen in der Röhre, die äußeren etwas länger und leicht aus der Blüte hervorragend. Der eiförmige Fruchtknoten hat einen sehr kurzen Griffel und eine kopfige Narbe.
7fache Vergrößerung