Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
DE-MUS-046026, M39
DE-MUS-046026, M39
Abb.: Hannah Bayer
CC BY-NC 4.0
Rechteinhaber: FSU Jena: Lehrsammlung Botanik

Breitblättriger Rohrkolben

weitere Abbildungen:

Beschreibung

Männliche Blüte dargestellt auf trapezförmigem Block mit pockigen Seitenflächen, an drei Stielen wachsen die Staubgefäße als je 2-4 lange gelbe, walzenförmige Kolben mit runden grünen Spitzen, zwei sind der Länge nach aufgeschnitten, den Pollen enthüllend, jeder Stiel wird von einer dünnen weißen Borste behüllt, die zwischen die Kolben und bis kurz darüber wächst, je nach Anzahl der Kolben 1-3 Stück. Die weibliche Blüte auf demselben Block, nur an der Oberseite regelmäßig mit kurzen runden Stielansätzen besetzt, in der Mitte ist der gestielte Fruchtknoten ausgeführt, kurz nach dem Ansatz befinden sich die Reste der Blütenhülle in Form eines dreireihigen Kranzes langer Haare, die bis zum Sockel herunter hängen. Nach oben verbreitert sich der Stiel, die spatelförmige, spitz- ovale Narbe ist der Länge nach aufgerissen, eine Fülle großer Samen enthüllend.
40 und 100fache Vergrößerung