History of experimental science

Teaching and research collection for the history of experimental science

Rund 150 wissenschaftshistorische Instrumente – darunter historische Originale sowie Replikationen – umfasst die im Ernst-Haeckel-Haus aufbewahrte Sammlung. Sie dient sowohl der Lehre (Experimentelle Wissenschaftsgeschichte ist ein Wahlpflichtmodul) als auch der Forschung. Außerdem wird sie in Ausstellungsprojekte im Bereich der Wissenschaftswahrnehmung, Technik- und Kunstgeschichte und zunehmend in Schulprojekte eingebunden.

Zweistiefelige Ventilpumpe Pixii

Zweistiefelige Ventilpumpe Pixii photo: Digitalisierung MVT
Zweistiefelige Ventilpumpe Pixii photo: Digitalisierung MVT
Zweistiefelige Ventilpumpe Pixii photo: Digitalisierung MVT
belonging collection:
Lehr- und Forschungssammlung experimentelle Wissenschaftsgeschichte
inventory number:
EWG_2013_00008
objecttype:
Pumpe
artist:
Nicolas Constant Pixii
place of manufacture:
Paris
date:
1819-1829
dimension:
Teil (Gerät): Höhe: 74 cm; Breite: 42 cm; Tiefe: 65 cm
Teil (Tisch): Höhe: 62 cm; Breite: 46 cm; Tiefe: 43 cm
material:
Messing: Korpus
Glas: Glocke
Holz: Griffe
comment:
Mit einer Vakuumpumpe wird Luft aus einem abgeschlossenen Raum zu physikalischen Experimenten gesaugt und somit ein Vakuum erzeugt. Die vorliegende Vakuumpumpe stammt aus dem Ende des 18. Jahrhunderts und diente ausgiebigen Schauexperimenten.
publications:
[Lemma] Luftpumpe. In: Meyers Konversationslexikon. Band 10. S. 982-985.
image rights:
Ernst-Haeckel-Haus Jena