History of experimental science

Teaching and research collection for the history of experimental science

Rund 150 wissenschaftshistorische Instrumente – darunter historische Originale sowie Replikationen – umfasst die im Ernst-Haeckel-Haus aufbewahrte Sammlung. Sie dient sowohl der Lehre (Experimentelle Wissenschaftsgeschichte ist ein Wahlpflichtmodul) als auch der Forschung. Außerdem wird sie in Ausstellungsprojekte im Bereich der Wissenschaftswahrnehmung, Technik- und Kunstgeschichte und zunehmend in Schulprojekte eingebunden.

Reduktionsmaßstab

Reduktionsmaßstab photo: Digitalisierung MVT
belonging collection:
Lehr- und Forschungssammlung experimentelle Wissenschaftsgeschichte
inventory number:
EWG_2012_00014
classification:
Geodätische Messgeräte
objecttype:
Lineal
date:
Anfang 20. Jahrhundert
dimension:
Gesamt: Länge: 26,5 cm; Breite: 4 cm; Tiefe: 2 mm
material:
Messing: vernickelt
technique:
gewalzt
graviert
comment:
Mit dem Reduktionsmaßstab konnte eine im Gelände gemessene Strecke auf den Kartenmaßstab reduziert werden. Dieser Reduktionsmaßstab hat die Maßstäbe 100, 1250, 2000 und 2500.
publications:
Max Seeberger: "Wie Bayern vermessen wurde", Hefte zu Bayrischen Geschichte und Kultur, Band 26, S. 28.
image rights:
Ernst-Haeckel-Haus Jena