Thuringian wild plants

Seed bank of Thuringian wild plants

Seit 1992 leistet der Botanische Garten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt biologischer Vielfalt und pflanzengenetischer Ressourcen durch den Aufbau einer Samenbank der thüringischen Wildpflanzenflora. Um die Arten und die genetische Vielfalt thüringischer wild wachsender Gefäßpflanzen in einer Samen- und Sporenbank (Genbank) zu erhalten, werden Samen und Sporen aus verschiedenen Regionen Thüringens gesammelt. Nach Reinigung und Trocknung wird das Saatgut tiefgekühlt aufbewahrt. Aktuell enthält die Sammlung rund 800 Samenproben von Wildherkünften unterschiedlicher Sippen aus Thüringer Samenpflanzen-Familien, die nachbestimmt, gereinigt, geprüft und dokumentiert werden.

contact

Dr. Stefan Arndt
stefan.arndt@uni-jena.de

Institut für Spezielle Botanik
mit Herbarium Haussknecht und Botanischem Garten
Fürstengraben 26
07743 Jena

Tel.: +49 (0)3641 9-49259
Fax: +49 (0)3641 9-49252

not public - only by appointment