Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Herbarium Haussknecht

Dr. Jörn Hentschel
j.hentschel@uni-jena.de

Herbarium Haussknecht (JE)
Fürstengraben 1
07737 Jena

Tel: +49 (0)3641 9-49280

nicht öffentlich – nur nach Voranmeldung

Datenbank Virtual Herbaria

 

Herbarium Haussknecht

Herbarium Haussknecht (JE)

Das Herbarium Haussknecht (JE) ist eines der größten Herbarien weltweit. Es beherbergt Herbarmaterial und  konservierte Pflanzenteile. Sammlungsschwerpunkte sind Pflanzen aus Thüringen, Vorderasien, Kuba und Südost-Europa sowie Moose weltweit. Die Sammlung kubanischer Flora ist die größte außerhalb Amerikas. Für die vorderasiatische Flora ist das Jenaer Herbarium Referenzsammlung. Eine wissenschaftliche Forschung zur Flora dieser Gebiete ist ohne das Herbarium Haussknecht (JE) nicht fundiert möglich.
Neben 3,5 Millionen Herbarbelegen bewahrt das Herbarium Haussknecht auch Sammlungen und Nachlässe bedeutender Botaniker wie z.B. seines Gründers Carl Haussknecht, Theodor Strauss, Theodor Herzog, Christian Weigel, Johannes Bisse und vielen anderen. Zur Sammlung gehört auch ein umfangreicher, zum Teil in das 16. Jahrhundert zurückreichender historischer Buchbestand zur Botanik. Hinzu kommt eine kleine Sammlung von Gerätschaften zur Geschichte der Botanik.

Publikationen Herbarium Haussknecht

Müller, Elisabeth; Victor, Kristin (Hrsg.): Blatt auf Blatt. Einzigartige Geschichte aus dem Herbarium Haussknecht. Weimar 2016.

Link zum OPAC

Publikationen Herbarium Haussknecht

Gründig, Mathias: Der Schah in der Schachtel: soziale Bildpraktiken im Zeitalter der Carte de visite. Marburg 2016

Link zum OPAC

Publikationen Herbarium Haussknecht
Publikationen Herbarium Haussknecht

Herbarium Haussknecht. Weimar 1896 - Jena 1996. Geschichte und Gegenwart. Thüringische Botanische Gesellschaft e.V. (Hrsg.). Jena 1996.

Link zum OPAC